Unternehmen

Explosionsschutz im industriellen Umfeld gewinnt ständig an Bedeutung. Notwendig für die Sicherheit in explosionsgefährdeten Bereichen sind spezielle Mess- und Steuergeräte zur Überwachung und Sicherstellung der Prozesse.

Über Timm Elektronik

Die Firma Timm Elektronik entwickelt, produziert und liefert Geräte, um die Überwachung solcher Prozesse und deren zuverlässige Funktion sicher zu stellen. Diese Mess- und Prüfgeräte sind explosionsgeschützt ausgeführt und erfüllen die Anforderungen der Europäischen Explosionschutz-Richtlinie ATEX 95.

Unsere Geräte kommen weltweit auf Raffinerien und Tanklägern der petrochemischen Industrie zum Einsatz. Wir sind seit 1963 auf diesem Gebiet führend und haben uns in dieser Zeit zum Marktführer innerhalb Westeuropas entwickelt.

Unsere Produkte

  • Erdungstestgeräte zur kontrollierten Ableitung statischer Elektrizität sind wichtiger und notwendiger Bestandteil jeder Abfüllanlage für explosionsgefährdete Substanzen.
  • Überfüllsicherungen für Bottom-Loading-Tank-fahrzeuge verhindern nicht nur die Überfüllung der Kammern bei der Betankung sondern stellen auch die Ableitung elektrostatischer Aufladungen sicher.
  • Kartenleser- und Kommunikationssysteme, die Zutrittskontrolle und Prozesssteuerung in explosionsgefährdeten Bereichen, sind der dritte große Bereich zur Umsetzung kontrollierter, sicherer Prozesse im Umfeld von Tanklägern und Abfüllstationen.

Standort und Zukunftsausrichtung

Unser Unternehmen ist seit 1987 vor den Toren Hamburgs im schleswig-holsteinischen Glinde ansässig. Seit dem Jahr 2010 ist die Firma Timm Elektronik GmbH Teil der Dr. Overbeck Beteiligungen GmbH als Fundament für eine erfolgreiche Zukunftsausrichtung des Unternehmens. Hierdurch wird eine langfristig angelegte Wachstumsstrategie ermöglicht, die neben der Entwicklung neuer, zukunftsfähiger Produkte auch die Eroberung neuer Märkte und den Ausbau bestehender Lieferbeziehungen vorsieht.