Produktvorteile

  • Klartextmeldungen können individuell in unterschiedlichen Sprachen angezeigt werden
  • Öffnen des Gehäuses unter Spannung im Ex-Bereich zulässig
  • Intuitiv bedienbares Konfigurationsmenü per innovativem Joystick
  • Serielle Datenschnittstelle (Ex ib) für den Anschluss zum TExi-Bus
    (eigensicherer Datenbus Timm Elektronik)
Timm Elektronik Überfüllsicherung EUS-2 Bottom Loading Anwendung Untenbefüllung Ex-Bereich
(Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken!)
  • Überwachung von Bottom-Loading Befüllprozessen für flüssige Kraft- und Brennstoffe in der petrochemischen Industrie:
    • Überfüllsicherung
    • Erdungsüberwachung
    • Überwachung des Gaspendelschlauches
  • Sofortige Unterbrechung des Befüllprozesses im Falle der Erkennung der Überfüllung einer Tankkammer sowie bei ungenügender elektrostatischer Erdung
  • Automatische Erkennung des angeschlossenen Tankwagens gemäß Europäischer Norm EN 13922 oder amerikanischem Standard API RP 1004
  • Explosionsschutz für den weltweiten Einsatz gemäß IECEx, der Europäischen ATEX-Richtlinie 2014/34/EU, der russischen EAC Ex Zulassung gemäß TR ZU 012/2011 und der indischen CCOE/PESO Zulassung
  • Volle Kompatibilität – unabhängig vom Sensorhersteller – mit allen 5-Draht-, 2-Draht- oder anderen Sensoren gemäß EN 13922
  • Überwachung von Tankwagen mit bis zu 12 Tankkammern
  • Entspricht als Überfüllsicherung dem technischen Anhang der VOC-Richtlinie 94/63/EG

  • Anzeige der überfüllten Tankkammer auf dem Klartext-Display
  • Weiträumige Sichtbarkeit der hellen, mehrfarbigen Signalleuchte
  • Permanenter Selbsttest aller sicherheitsrelevanten internen Gerätekomponenten und der externen TW-Anschlusselemente
  • Mehrere Normsignale für „Befüll-Freigabe“: 2 potentialfreie Schließer (Ex e), 1 Ex-i-Ausgang (potentialfrei, kontaktlos)
  • Zusätzliche Steuerausgänge, konfigurierbar für verschiedene Steuerungsaufgaben
Geräte-Zündschutzart:gemäß ATEX-Richtlinie 2014/34/EU: 

II 2 [1]  G Ex e ib q [ia Ga] IIB T4 GB
Prüfbescheinigungs-Nr.:TÜV 13 ATEX 132121
Versorgungsstromkreis:230 V AC ± 10 %, 50-60 Hz, ca. 25 VA 

Zündschutzart „Erhöhte Sicherheit“ Ex e
Ausgangsstromkreise: Kontaktstromkreise (K1 bis K4)Höchstwerte: 250 V AC, 3 A, 100 VA 

Zündschutzart „Erhöhte Sicherheit“ Ex e
Ausgangsstromkreise: Elektronische Ausgänge (E1, E2)Höchstwerte der bescheinigter eigensicheren Stromkreise: 

Ui = 15 V; Ii = 20 mA, Po = 300 mW
Zündschutzart „Eigensicherheit“ Ex ib NAMUR kompatibel
Serielle Datenschnittstelle:Zündschutzart „Eigensicherheit“ Ex ib, TExi-Bus
Niveausensor-Stromkreise:Zündschutzart „Eigensicherheit“ Ex ia
TW-Anschlusskabel:PUR-Spezialkabel, blau, Einzeladerabschirmung 10x 1 mm²
TW-Anschlussstecker:Standard: 10-polig (gem. Euro-Standard und API Thermistor)
Option: 7-polig (gem. API Standard „Optic“)
Gehäuseschutzart:IP67
Umgebungs-Temperaturbereich:- 40 °C / + 60 °C
Abmessungen (B x H x T):ca. 220 mm x 360 mm x 120 mm
Gewicht:ca. 10 kg
DokumentSpracheDownloadStand
Produktflyerdeutsch Deutschpdf downloads2017-09-12
Produktflyerenglisch Englischpdf downloads2017-08-29
Produktflyerrussisch Russischpdf downloads2017-07-03
Produktflyerfranzösisch Französischpdf downloads2017-08-23
Produktflyerchinesisch Chinesischpdf downloads2017-08-23
Technische Kurzbeschreibungdeutsch Deutschpdf downloadsVersion 1.7
Technische Kurzbeschreibungenglisch Englischpdf downloadsVersion 1.7
Technische Kurzbeschreibungrussisch Russischpdf downloadsVersion 1.2
Technische Kurzbeschreibungfranzösisch Französischpdf downloadsVersion 1.3
Technische Kurzbeschreibungchinesisch Chinesischpdf downloadsVersion 1.6
Technische Spezifikationdeutsch Deutschpdf downloads2017-05-23
Technische Spezifikationenglisch Englischpdf downloads2017-05-23
Maßbilddeutsch Deutschpdf downloads2016-11-14
Maßbildenglisch Englischpdf downloads2016-11-14
Konfigurationsübersichtdeutsch Deutschpdf downloads2017-05-22
Konfigurationsübersichtenglisch Englischpdf downloads2017-05-22
Technischer Artikel TSMenglisch Englischpdf downloads2017-02
White Paperenglisch Englischpdf downloads2017-06-22

Bitte kontaktieren Sie für die Betriebsanleitung, die Explosionsschutz-Zertifikate und die EU-Konformitätserklärung unseren Vertrieb.

Sie möchten mit uns bezüglich Angeboten, Bestellungen oder technischer Beratung in Verbindung treten? Ihren persönlichen Ansprechpartner finden Sie unter Kontakt.

Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auch in unseren FAQ.

Informationen

Spiralkabel mit Tankwagen-Stecker

  • blaues PUR-Spiralkabel
  • mit TW-Stecker einerseits
  • mit konfiguriertem Kabelende zum festen (direkten) Anschluss an das EUS-2 bzw. EUS-1 andererseits

Ausführungen gemäß Europäischer Norm EN 13922 und API 2-Draht:

  • EUS1-SK310 – 10-polige Ausführung mit 4 Verriegelungsstiften; Kabel ausziehbar bis max. 3,5 m
  • EUS1-SK710 – 10-polige Ausführung mit 4 Verriegelungsstiften; Kabel ausziehbar bis max. 7,5 m

Ausführungen kompatibel mit 6-poligen TW-Steckdosen für optische Sensoren
Amerikanischem Standard API RP 1004:

  • EUS1-SK307 – 7-polige Ausführung mit 3 Verriegelungsstiften; Kabel ausziehbar bis max. 3,5 m
  • EUS1-SK707 – 7-polige Ausführung mit 3 Verriegelungsstiften; Kabel ausziehbar bis max. 7,5 m
Informationen

Spiralkabel mit Tankwagen-Stecker und Trennstecker

  • blaues PUR-Spiralkabel
  • TW-Stecker einerseits
  • Trennstecker zum Anschluss an Trennsteckdosen (EUS-1-ST/P) andererseits

Ausführungen gemäß Europäischer Norm EN 13922 und API 2-Draht:

  • EUS1SSK310 – 10-polige Ausführung mit 4 Verriegelungsstiften; Kabel ausziehbar bis max. 3,5 m
  • EUS1SSK710 10-polige Ausführung mit 4 Verriegelungsstiften; Kabel ausziehbar bis max. 7,5 m

Ausführungen kompatibel mit 6-poligen TW-Steckdosen für optische Sensoren
Amerikanischem Standard API RP 1004:

  • EUS1SSK307 – 7-polige Ausführung mit 3 Verriegelungsstiften; Kabel ausziehbar bis max. 3,5 m
  • EUS1SSK707 – 7-polige Ausführung mit 3 Verriegelungsstiften; Kabel ausziehbar bis max. 7,5 m
Informationen

Verteilerkasten zum Direktanschluss von 2 Spiralkabeln (EUS1SKK610)

  • zum festen (direkten) Anschluss von 2 TW-Spiralkabeln (EUS1-SK…) mit verschiedenen
    Tankwagen-Steckern (7-polige und 10-polige Ausführung)
  • kostengünstige Lösung ohne Abreißsicherung
Informationen

Trennsteckdosen

  • zum trennbaren Anschluss von 1 bzw. 2 steckbaren TW-Spiralkabeln (EUS1SSK…)
  • Abreißsicherung
  • Gehäuseschutzart IP65

Ausführungen kompatibel mit Europäischer Norm EN 13922 und Amerikanischem Standard API RP 1004:

  • EUS1ST – mit 1 Ex i Trennbuchse; mit 1 m langem Kabelschwanz zum Anschluss an EUS-2 bzw. EUS-1
  • EUS1ST+ –  wie EUS1ST, zusätzlich mit 1 Stecker-Haltegabel aus V2A mit Schutzdach
  • EUS1ST2 – mit 2 Ex i Trennbuchsen, eine zum Anschluss eines 10-poligen und eine zum Anschluss eines 7-poligen TW-Steckers; mit 1 m langem Kabelschwanz zum Anschluss an EUS-2 bzw. EUS-1
  • EUS1ST2+ – wie EUS1ST2, zusätzlich mit 2 Stecker-Haltegabeln aus V2A mit Schutzdach
Informationen

Trennsteckdosen mit Parksteckdose

  • zum trennbaren Anschluss von 1 bzw. 2 steckbaren TW-Spiralkabeln (EUS1SSK…)
  • Abreißsicherung
  • mit ein oder zwei Parksteckdosen zur Erkennung des Zustandes „TW-Stecker in Parkposition“ (z.B. zur Steuerung einer Ampel oder Schranke)
  • Gehäuseschutzart IP65

Ausführung gemäß Europäischer Norm EN 13922:

  • EUS1STP10 – mit 1 Ex i Trennbuchse und 1 Parksteckdose zum Anschluss eines 10-poligen TW-Steckers mit 4 Verriegelungsstiften; mit 1 m langem Kabelschwanz zum Anschluss an EUS-2 bzw. EUS-1

Ausführung gemäß Amerikanischem Standard API RP 1004:

  • EUS1STP07 mit 1 Ex i Trennbuchse und 1 Parksteckdose zum Anschluss eines 7-poligen TW-Steckers mit 3 Verriegelungsstiften; mit 1 m langem Kabelschwanz zum Anschluss an EUS-2 bzw. EUS-1

Ausführung kompatibel mit Europäischer Norm EN 13922 und Amerikanischem Standard API RP 1004:

  • EUS1ST2P2 – mit 2 Ex i Trennbuchsen und 2 Parksteckdosen, eine zum Anschluss eines 10-poligen und eine zum Anschluss eines 7-poligen TW-Steckers; mit 1 m langem Kabelschwanz zum Anschluss an EUS-2 bzw. EUS-1
Informationen

Trennsteckdosen zur Montage am Gaspendelarm

  • Mit Ex i Trennbuchse zum trennbaren Anschluss von 1 TW-Spiralkabel (EUS1SSK…)
  • Gehäuseschutzart IP65
  • Einschließlich Leitungsführungs-Installationsset

Ausführung ohne Parksteckdose:

  • EUS1STG11 – mit 11 m langem Spezialkabel zum direkten Anschluss an EUS-2 bzw. EUS-1

Ausführung mit Parksteckdose:

  • EUS1STG11P – mit 11 m langem Spezialkabel zum Anschluss an EUS-2 bzw. EUS-1; mit Parksteckdose zum Anschluss eines 10-poligen TW-Steckers gem. EN 13922

Weitere Kabellängen erhältlich.

Informationen

Testequipment

  • Zur Überprüfung der Steuergerät-Funktionen und der nachfolgenden Verladesteuerung
  • Robustes Alu-Gehäuse
  • Integrierte Steckdose zum Anschluss eines TW-Steckers
  • Simulation der wichtigsten Zustände eines Tankwagens mithilfe entsprechender Prüfschalter
    • Sensorstatus: „trocken“ oder „eingetaucht“ (Wahlschalter für 12 Sensoren/Tankkammern)
    • Erdung: „OK“ oder „Fehlerhaft“
    • Gaspendelschlauch: „OK“ oder „Fehlerhaft“
  • Testvorrichtung wird über das Spiralkabel durch den eigensicheren Sensorstromkreis des EUS-2 bzw. EUS-1 gespeist

Erhältliche Ausführungen:

  • EUSTST34J – Europäischer Norm EN 13922, mit 4J Verriegelung für 10-polige TW-Stecker zur Prüfung der 5-Draht Schnittstelle der Überfüllsicherung
  • EUSTST33J – gem. Amerikanischem Standard API RP 1004, mit 3J Verriegelung für 7-polige TW-Stecker
  • EUSTST32W – gem. Europäischer Norm EN 13922 / API RP 1004 mit 4J-Verriegelung, für 10-polige TW Stecker zur Prüfung der 2-Draht Schnittstelle der Überfüllsicherung
Informationen

TW-Stecker-Haltegabel

EUS1SHG
  • Haltevorrichtung für EUS-Tankwagen-Stecker (EUS1SSK…)
  • Mit Schutzdach aus V2A
  • Mit 4 Befestigungsbohrungen

EUS-2 Konfigurationsübersicht

Zur besseren Übersicht der Zubehörteile stellen wir Ihnen eine Konfigurationsübersicht zur Verfügung. Klicken Sie auf das Bild für eine Vergrößerung oder downloaden Sie die Grafik in Originalgröße hier:

Download
Timm Elektronik Zubehör Überfüllsicherung EUS-2 Konfiguration Zubehör Ersatzteile Überfüllsicherung