Zubehör für EKX-4

Erdungszange

Die Erdungszange zum Anschluss an das Erdungstestgerät ist besonders robust aus nicht rostendem Edelstahl ausgeführt. Die Zangen sind isoliert mit einer Nitril-Gummihülle und haben ein Kontaktblech, so dass keine zufällige Berührung eine Freigabe am Erdungstestgerät auslöst. Drei verschiedene Ausführungen der Zangen sind verfügbar.

1. Typ EZ1-1polig: Die Standardausführung für einpolige Leitungen.

2. Typ EZ1-2polig: Die zweipolige Ausführung dient im Zusammenhang mit dem Erdungstestgerät EKK-3 zur Faß- oder Containererdung.

3. Typ EZ1-Dorn: Erdungszange mit einer Steckverbindung als Zugsicherung (einpolig).

Explosionsgeschützter Kabelaufroller

Der Kabelaufroller für Erdungstestgeräte ist als nicht-elektrisches Gerät der Kategorie II 2 G bescheinigt zum Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen der Zone 1. Er ist federbetrieben und schleifringlos ausgeführt, so dass das Erdungskabel nicht durch Schleifkontakte unterbrochen wird. Der Kabelaufroller entspricht den geltenden Sicherheitsvorschriften und ist CE-konform mit der EG-Maschinenrichtlichtline[98/37/EG] und der Europäischen Explosionsschutz- Richtlinie [94/9/EG].

Wendelkabel

Das Erdungswendelkabel Typ EWK22-16 ist eine kostengünstige Alternative zum Kabelaufroller. Ausgezogen ergibt sich eine maximale Gesamtlänge von ca. 7 m. Das Kabel hat eine hohe mechanische Festigkeit und ist beständig gegen Mineralölprodukte.

 

Erdungsbuchse TW700 (siehe Bild oben, am Wendelkabel angebracht)

Die Erdungsbuchse TW700 ist in Verbindung mit den Erdungstestgeräten für die Erdung von Tankwagen bestimmt, die über einen entsprechenden Erdungsdorn mit einem Durchmesser von 10,0 mm verfügen.

Testequipment

Das Testequipment Typ TQ1 dient zur Überprüfung der Schaltschwellen der Erdungstestgeräte Typ EKN-3, EKK-3 oder EKS-3 mit Erdungszange und Erdungskabel im installierten Zustand. Mit einer Lasche an der Vorderseite des Gerätes zur Kontaktierung der Erdungszange können Geräte mit 1poliger und 2poliger Zangenausführung geprüft werden. Die Schaltschwellen der Erdungstestgeräte können durch die einstellbare Impedanz geprüft werden.

 

Abreißkupplung

Als Abreißkupplungen stehen verschiedene Kombinationen zu Verfügung:

  • Erdungszange mit Dorn – passend in Erdungsbuchse TW700
  • Erdungszange mit 1m Kabel und Erdungsstecker
  • Erdungsbuchse mit 1m Kabel und Erdungsstecker
 

Spezial-Erdungskabel

Ergänzend zum Standard-Erdungskabel ist auch ein Silikonkabel lieferbar mit einem Temperaturbereich bis -40°C.