UNSER B2B-ONLINESHOP RICHTET SICH NUR AN GEWERBETREIBENDE – NICHT AN ENDVERBRAUCHER

Großer Preis des Mittelstandes

Timm Elektronik Halbfinale Großer Preis des Mittelstandes 2017 Juryrunde

Jetzt wird es spannend!

Timm Elektronik steht im Halbfinale des Wettbewerbs „Großer Preis des Mittelstandes“.

Von bundesweit 4.923 Nominierten hat Timm Elektronik sich als eines von 24 Unternehmen in der Region Schleswig-Holstein/Hamburg im Wettbewerb um die deutschlandweit begehrteste Wirtschaftsauszeichnung durchgesetzt.

Kein anderer Wirtschaftswettbewerb erreicht eine solch große und nun bereits mehrere Jahre anhaltende Resonanz wie der von der Leipziger Oskar-Patzelt-Stiftung seit 1994 veranstaltete „Große Preis des Mittelstandes“. In den Jahren 2008 und 2016 wurde die Stiftung mit dem Bundesverdienstkreuz geehrt und 2015 mit dem Company Change Award ausgezeichnet.

Der Wettbewerb betrachtet nicht nur einzelne Segmente, sondern das Unternehmen als Ganzes. Zur Bewertung werden von der unabhängigen Jury fünf Kriterien herangezogen: Gesamtentwicklung des Unternehmens, Schaffen/Sicherung von Arbeits- und Ausbildungsplätzen, Modernisierung und Innovation, Engagement in der Region, Service und Kundennähe (Marketing).

Die ausgewählten Mittelständler aus Schleswig-Holstein und Hamburg werden am 16. September 2017 in Düsseldorf im Rahmen einer Auszeichnungsgala geehrt. Erst dann wird sich entscheiden, ob Timm Elektronik zu den fünf Finalisten gehört und die Chance auf die Siegertrophäe erhält.